Rezept-Recherchen, kulinarische Reisen und Kochgeschichten aus Deutschland und seiner regionalen Küche hoch im Norden, im Münsterland, in Hessen, Berlin und Brandenburg, Dachsen und Thüringen, Schwarzwald und Bayern.

Kochstorys aus Berlin und Brandenburg

Berliner Bockwurst oder Eisbein mit Sauerkraut - das war einmal. Und doch kehrt man gern zu alten Berliner Rezepten zurück.


Was wäre Berlin ohne Eisbein, Schrippe, Bockwurscht und Buletten? Wer Bulette mit Schrippe bestellt, bekommt hier oft die Antwort: "Is schon drin!"

Kochstorys aus dem Schwarzwald

Schwarzwald-Forellen und Schwarzwälder Kirschtorte, badisches Vesper und vieles mehr hat die Küche im Schwarzwald zu bieten.


Wichtig ist in der Schwarzwaldküche, dass die Spätzle handgeschabt sind und ein "Sössle" schön cremig ist.
Mehr...

Kochstorys aus Bayern

Koch-Storys aus der Küche in Bayern sind entweder Kochgeschichten vom Land, von der Küche der bayerischen Bauernhöfe, oder Koch-Stories über die Geschichte üppiger, ausschweifender Mahlzeiten und Gelage bei Hof. Ihren Ruf als bodenständige, in ihren Ursprüngen bäuerliche Küche verdankt die bayerische Küche zahlreichen typisch bayrischen, deftigen Fleisch- und Bratengerichten, Knödelgerichten und Mehlspeisen. > Mehr...

Kochstorys aus Westfalen & Münsterland

Rezept-Recherchen, kulinarische Reisen und Kochgeschichten aus Westfalen, Ruhrgebiet, Tipps zum Münsterland und seiner regionalen Küche. > Mehr...

Kochstorys aus Sachsen

Koch- und Rezeptgeschichten rund um das Allerlei aus Leipzig und der Tieflandsbucht, Eierschecke oder ein frisch gezapftes Radeberger Bier - die Regionale Küche im Vogtland oder im Erzgebirge, im Raum Dresden, Meißen und Sächsische Schweiz sowie Rezepte aus der Oberlausitz überraschen mit grosser Vielfalt.
Handelswege und Messestandorte haben die sächsische Küche über Jahrhunderte immer wieder neu bereichert. Und während Dresdner oder Freiberger Eierschecke, Blinsen, Quarkkäulchen, Klitscher, Kalter Hund, Saure Flecke oder Wickelklöße eher regionale Bedeutung in der ostdeutschen Küche gewinnen konnen, gelten Dresdner Stollen, Pulsnitzer Pfefferkuchen und Sächsischer Sauerbraten heute als international bekannte Rezepte für Spezialitäten aus Sachsen.

Kochstorys aus Thüringen

Thüringer Rostbratwurt, Rostbrätl und Klösse sind keine Rezepte - sie sind thüringische Lebensphilosophie.


Absolut auffällig ist die zurückhaltende Verwendung von Gewürzen, um den Eigengeschmack bei besonders delikaten Fleisch- und Wurstwaren keinesfalls zu überdecken.