Mauritius, la Ile maurice - der französische Teil der Kolonialgeschichte der Insel Mauritius liegt auch auf dem Teller...

Portugiesen, Niederländer, Franzosen und Briten, aber auch indische und asiatische Einflüsse haben die kreolische Küche auf Mauritius geprägt, die in ihrer Vielseitigkeit europäische Küchen wie selbstverständlich weit übertrifft.

Carambole-Früchte liegen am Strassenrand. Die in Europa so exotische Sternfrucht ist auf Mauritius eine alltägliche Zutat, wie auch andere Früchte, Fischarten und Beilagen....

Ein Paradies für begeisterte Köche ist das Archipel im Indischen Ozean schon seit Jahrhunderten, liegt Mauritius doch strategisch ünstig an der einstigen Gewürz-Route. Seltene und bekannte Gewürze, zuckersüsse Bananen und überhaupt Obst, Gemüse und Gewürze im Überfluss machen Reis, Fleisch und Fisch-Gerichte zu einzigartigen Köstlichkeiten.

Kleine Zuckerrohr-Story

Zuckerrohr ist auch heute noch auf Mauritius weithin sichtbar - und die Basis für ausgezeichneten Rum. "Green Island" heisst eine der bekannten Rumsorten aus Maritius - dort gekauft für 5 Dollar, fanden wir eine Flasche mauritianischen Gren Island-Rum im Berliner KaDeWe später für ca 40 Euro....